Verkleidung mit Schiefer

Schiefer als Naturwerkstoff schützt die Fassade

Aufgrund der begrenzten Rohstoffvorkommen ist Schiefer in der Anschaffung zwar etwas preisintensiver, bietet dafür aber viele Vorteile:

  • besonders lange Haltbarkeit
  • individuelle und dekorative Gestaltungsmöglichkeiten
  • natürlich und vielseitig
  • robust, aber leicht zu verarbeiten
  • handwerklich gute Anpassungsfähigkeit an die jeweiligen örtliche Begebenheiten
  • modern und ästhetisch
  • umweltfreundliche Entsorgung
Der Naturwerkstoff Schiefer ist gerade im Dachdeckerhandwerk vielseitig verwendbar.
Am Beispiel einer Giebelverkleidung an Reihenhäusern in Hamburg Farmsen-Berne möchten wir Ihnen einen kleinen Einblick in die Arbeit unserer Dachdeckerei gewähren: